Bis November noch anmelden

Wer beim 56. Wettbewerb „Jugend musiziert“ mitmachen möchte, hat dazu noch bis zum 15. November Gelegenheit, dann endet die Anmeldefrist. Ausgeschrieben sind 2019 die Solokategorien Streichinstrumente, Akkordeon, Percussion, Mallets und Pop-Gesang. Die Ensemblekategorien lauten: Duo Klavier und ein Blasinstrument, Klavier-Kammermusik, Vokal-Ensemble, Zupf-Ensemble, Harfen-Ensemble sowie Alte Musik und „Besondere Instrumente“.

Gefordert wird bei „Jugend musiziert“ ein Vorspielprogramm mit Musik aus verschiedenen Epochen. Je nach Alter und Kategorie dauert das Vorspiel vor der Jury zwischen 6 und 30 Minuten. Ausschreibungen und Anmeldeformulare gibt es auf der Internetseite von „Jugend musiziert“.

Junge Musikerinnen und Musiker aus den Städten Kiel und Neumünster sowie den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde müssen sich beim Regionalausschuss Kiel, Amt für Kultur und Weiterbildung, Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel, anmelden. Fragen beantwortet Angelika Stargardt vom Kieler Amt für Kultur und Weiterbildung unter der Telefonnummer 0431/ 901-3408.

Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ startet im Januar 2019 in mehr als 140 Regionen Deutschlands. Der Regionalwettbewerb Kiel findet am 2. und 3. Februar statt. Die 1. Preisträger nehmen vom 8. bis 10. März am Landeswettbewerb in Husum teil. Die 1. Preisträger aller Bundesländer sind schließlich vom 6. bis 14. Juni nach Halle/Saale zum Bundeswettbewerb eingeladen.