Sommerfest im Schrevenpark

296156_10150355332326170_1630841559_nDer Sommer ist da und pünktlich dazu startet im Schrevenpark wieder das dreitägige Sommerfest. Von Freitag, 12. Juni, bis Sonntag, 14. Juni, gibt es mächtig viel zu erleben, einiges zu bewundern und ordentlich ´was auf die Ohren.
2011 fand zum 10-jährigen Jubiläum des Cafés „Castello“ im Schrevenpark das erste Sommerfest statt. Seitdem ist die vielfältige Sommerparty nicht mehr aus Kiel wegzudenken. Nun startet das Fest in sein 5. Jahr und bietet wieder für Jung und Alt ein buntes Programm. An allen drei Tagen findet ein Kinderfset für die kleinen Besucher statt und ein Kunstpavillion bietet allen Interessierten eine Einblick in die Welt der Kunst. Dazu gib es verschiedenste Live-Musik, DJ-Sets und literarische Highlights. Und das alles draußen und kostenlos!

Freitag, 12. Juni

Los geht es am Freitag um 12 Uhr mit dem Kinderfest. Dort können sich bis 18 Uhr Kinder bei Spiel und Spaß so richtig austoben. Mit Kinderschminken, einer Hüpfburg und Schwammwerfen wird der Schrevenpark zum großen Kinderspielplatz.

Ab 15 Uhr geht es am Freitag mit dem Bühnenprogramm los.Die Rock/ Alternative-Band „tba“ macht den Anfang. Um 17 Uhr geht es dann mit „FOUR4SOUL“ und ´postmodernem Retro-Hippie-Soul´aus Hamburg weiter. Um 18.30 Uhr erobern „BeatShock“, eine Pop-Funk-Jazz-Band aus dem Raum Hamburg-Kiel, die Bühne bevor um 19.30 Uhr die Kieler Band „Superfucker“ mit ihrer Folk-Musik den Abschluss des Bühnenprogramms machen.

Ebenfalls ab 15 Uhr wir es am Freitag künstlerisch. In der Kunstarea zeigen
Zeichnograph Anders.Rathsack, das Künstlerkollektiv der Muthesius Kunsthochschule, Matthias Koop, Matze Latza und weitere Künstler ihr Können. Von Live-Malerei bis hin zu Austellungen, Postkarten und Portraitzeichnungen in Fotoautomaten ist für jedes Künstlerherz etwas dabei.
Die große Versteigerung der Kunstwerke findet am Sonntag um 19.15 Uhr statt.

Samstag, 13. Juni

Die kleinen Gäste haben am Samstag von 10 bis 18 Uhr wieder die Möglichkeit, sich beim Kinderfest so richtig auszutoben.

Und auch die Kunstarea öffnet ihre Pforten von 14 bis 19 Uhr

Ansonsten steht der Samstag wieder im Zeichen der „Electrofreiluftkultur“. Von 15 bis 20 Uhr ist dann elektronische Tanzmusik angesagt. Verschiedenste Djs aus der Kieler Szene legen auf und machen den Schrevenpark zur Partyzone. Die offizielle After Show Party findet im Saal in der Pumpe statt. Einlass ist ab 22 Uhr, Tickets gibt es im VVK für 7 Euro oder an der Abendkasse für 9 Euro.

Sonntag, 14. Juni

Der Sonntag wird literarisch und musikalisch. Madita Kohrt („Feder Kiel“), „Julia“ und der Poetry Slam sorgen für Wort- und Schriftbegeisterung und die Bands „ halbtrocken“ und „The coffee and seafood generation“ machen mächtig Musikstimmung. Den Abschluss macht die Versteigerung der Kunstwerke um 19.15 Uhr.

Und natürlich zeigen in der Kunstarea auch wieder die Künstler von 12 bis 19 Uhr, was sie können und das Kinderfest lässt von 10 bis 18 Uhr die kleinen Herzen höher schlagen.

Überblick

Bühnenprogramm – Freitag:

15.00 – tba
17.00 – 4 for Soul
18.00 – Beat Shock
19.30 – Superfucker

Bühnenprogramm – Samstag:

15.00 – Neo Bach (Bachblyten Festival)
16.00 – Eileen Wunderlich (PlanB)
17.00 – Davin Flux (Sxt Mnts/PlanB)
18.00 – Yoki (Habitat Festival)
19.00 – Johhny Ismer (PlanB)
20.00 – Gregor Weiss (PlanB/Bachblyten)

After Show Party in der Pumpe ab 22.00

Bühnenprogramm – Sonntag:

14.00 Feder Kiel
14.30 Julia
15.15 Federt Kiel
16.00 Halbtrocken
17.15 The coffee and seafood generation
18.15 poetry Slam
19.15 Versteigerung der Bilder

Kinderfest:
Fr 12-18 Uhr
Sa 10-18.Uhr
So 10-18 Uhr
Kinderschminken
Hüpfburg
Schwammwerfen
Spiel & Spaß

Kunstarea
Fr 15- 19 Uhr
Sa 14-19.Uhr
So 12- 19 Uhr