Auch Kieler Athletinnen und Athleten sind am Start

Am 14. Mai beginnen in Kiel die Nationalen Spiele der Special Olympics Deutschland (SOD). Gut 4.600 Athletinnen und Athleten nehmen bis zum 18. Mai an den Wettbewerben teil – darunter auch rund 100, die aus Kiel selbst kommen.

Erkennbar sein werden die „Lokalmatadoren“ an speziell für sie angefertigten Trikots mit dem Aufdruck: „Wir starten für Kiel.Sailing.City“. Als Partner für diese Aktion konnte die Landeshauptstadt den Sozialverband Deutschland (SoVD) gewinnen, dessen Logo auf den Ärmeln der Trikots zu sehen sein wird.

Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer, Sportdezernent Gerwin Stöcken und Jutta Kühl, Landesverbands- und Kieler Kreisverbandsvorsitzende des SoVD, überreichten die Shirts am 8. Mai im Rathaus an die Kieler Athletinnen und Athleten.

Vorgestellt und überreicht wuerd außerdem eine städtische Broschüre mit dem Sport- und Veranstaltungsprogramm der Special Olympics Kiel 2018 sowie einem extra zusammengestellten Kulturprogramm. Diese Broschüre ist nicht nur für alle Teilnehmer und Beteiligten der Special Olympics gedacht, sondern auch für interessierte Kielerinnen und Kieler.