Die “White Night” wird zur “Purple Night”

db_Fotolia_48892933_S1Bereits seit 2013 findet in er Holtenauer Straße in Kiel die „White Night“ in Rahmen der Spätschicht-Events statt. In diesem Jahr wird die „White Night“ anlässlich des 350-jährigen Uni-Jubiläums zur „Purple Night“ – und bis auf die Farbe ändert sich beim großen Picknick-Event nichts.
Am Freitag, 7. August, veranstaltet die Interessengemeinschaft „Die Holtenauer“ wieder ihre farbige Nacht. Von 18 bis 23 Uhr heißt es dann in diesem Jahr: Lila Kleid oder Krawatte aus dem Schrank, den Picknickkorb packen und gemeinsam mit anderen Besuchern das Ambiente bei einem Glas Wein, leckerem Essen und Kerzenschein genießen. Geschäftsleute der Holtenauer Straße stellen 250 weiß gedeckte Festzeltgarnituren auf dem Bürgersteig bereit. Um die Universitätsfarben Lila und Weiß zum Strahlen zu bringen, werden deshalb alle Gäste gebeten, sich lila zu kleiden oder ihre weiße Kleidung mit lila Accessoires aufzupeppen.
Natürlich können auch in diesem Jahr wieder zusätzlich eigene Tische mitgebracht werden. Neben den bereitgestellten Plätzen auf dem Bürgersteig bietet auch der Kirchplatz an der Ansgarkirche und die Wiese neben den Arkaden reichlich Platz, um ein lila-weißes Picknick in vollen Zügen genießen zu können. Auf dass das Wetter mitspielt und die „Purple Night“ genauso erfolgreich wird, wie die „White Night“ der letzten Jahre!

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kiel Journal