Premiere: Elektrofreiluftkultur trifft auf Bootshafen-Slam

Bootshafensommer 2014 Bild: Kiel Stadtmarketing e.V.

Bootshafensommer 2014 Bild: Kiel Stadtmarketing e.V.

Auch wenn der Sommer eine kurze Pause gemacht hat: Der Kieler Bootshafensommer bietet auch an diesem Wochenende wieder ein abwechslungsreiches Programm an und freut sich über zahlreiche Besucher.

Der Freitag, 22. August startet ab 15.00 Uhr mit der Feier des 30-jährigen Jubiläums der Kieler Musikinitiative Musico e.V., deren Bands ihr Können mit einer Mischung aus Rock, Punk, Reggae und Hip-Hop unter Beweis stellen. Bereits zum sechsten Mal Kult: Der KielNET BootshafenSlam ab 19:00 Uhr! Beim Poetry Slam hat jeder Teilnehmer sechs Minuten Zeit comödiale, kritische, aber vor allem selbstverfasste Texte vorzutragen. Die Jury ist das Publikum.

Ab 21:00 Uhr wird es kernig. Das Hot Rock Kiel präsentiert die Rendsburger Heavy Metal Band Agrimm Doomhammer, die den Bootshafen am Freitagabend anheizen! Freuen dürfen sich die Zuschauer ab 22:00 Uhr auf das Quartett Divide, die seit 2009 Death Metal spielt! Die Gruppe hat legendäre Vorbilder wie Vader, Carcass oder Bolt Thrower, scheut sich aber nicht davor, neue Dinge auszuprobieren – oldschool Kompositionen mit modernem Sound und einer Spur von Black und Trash Metal.

Elektrofreiluftkultur - das Veranstaltungsplakat

Elektrofreiluftkultur – das Veranstaltungsplakat

Am Samstag, 23. August wird Premiere gefeiert: PLAN B und Kiel-Marketing präsentieren die Electrofreiluftkultur das erste Mal in der Innenstadt und auf schwimmender Bühne im Rahmen des KielNET Bootshafensommers! Zehn Kieler DJ’s werden mit Sets aus Deephouse, Techhouse und Techno die Planken zum Schwanken bringen! Immer wieder begeistert die Open Air Reihe Electrofreiluftkultur tausende Fans. Beim Sommerfest 2014 im Schrevenpark feierte sie mit über 4.000 Besuchern ihren größten Erfolg. Obligatorisch ist die Aftershowparty im großen Saal der Pumpe, die auch nach der Electrofreiluftkultur des Bootshafensommers stattfindet!

Hörproben vieler Bands für´s Smartphone gibt es auf der mobilen Website www.bootshafensommer.de, gefüllt mit dem gesamten Bootshafensommer-Programm.

Das Programm am fünften Wochenende des Bootshafensommers

Freitag, 22. August (Musico e.V. 30-jähriges Jubiläum)
15.00 – 16.00 Acoustic Super Heroes * Cover
16.00 – 17.00 Diebesgut * Acoustic-Rock
17.00 – 18.00 KellerKaos * Deutschrock, Poppunk
18.00 – 19.00 Butler * Reggae, Hip-Hop
19.00 – 21.00 KielNET BootshafenSlam
Hot Rock Kiel präsentiert
21.00 – 22.00 Agrimm Doomhammer * Heavy Metal
22.00 – 23.00 Divide * Metal

Samstag, 23. August (Electrofreiluftkultur)
13.00 – 23.00 Miss Eileen, Alien Disco, Johan Nilsson, Yoki, Mister Flic, Neo Bach, Tim Summer, Pauls Büro, Jacob Liban, Gregor Weiss * Sets aus Deephouse, Techhouse & Techno
(Änderungen vorbehalten)
KIEL.SAILING CITY Schnuppersegeln

Freitag: 15.00 – 18.00 Uhr
Samstag: 13.00 – 18.00 Uhr

Das Angebot ist kostenlos und wird durch geschulte Segeltrainer von Kiel-Marketing betreut. Schwimmwesten werden vor Ort gestellt. Voraussetzung: Schwimmabzeichen Bronze.

About the author

Wahl-Kielerin.