24. Kiel-Marathon am Sonnabend

Ein Datum passend zum Anlass: Am Sonnabend, 24. Februar, fällt der Startschuss für den 24. Famila Kiel-Marathon. Circa 2.000 Läuferinnen und Läufer sind zwischen 10 und 16 Uhr in der Innenstadt und an der Förde unterwegs, um einen Marathon, Halbmarathon oder eine zehn Kilometer lange Strecke zu laufen.

Deshalb wird die Straße Kiellinie von 10 bis 16.30 Uhr zwischen dem Bernhard-Harms-Weg und der Feldstraße voll gesperrt. Anwohnerinnen und Anwohner dürfen ihre Grundstücke an der Kiellinie mit dem Auto verlassen. Die Buslinie 42 fährt in dieser Zeit zwischen dem Bernhard-Harms-Weg und der Lindenallee über den Düsternbrooker Weg.

Start- und Zielbereich der Laufstrecke ist der Ostseekai. Deshalb ist im Bereich der Kreuzung Düsternbrooker Weg/Prinzengarten die rechte Fahrbahn in Richtung Norden gesperrt. Es kann dort zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Die Laufstrecke des Kiel-Marathons führt vom Ostseekai über die Straßenzüge Wall, Düsternbrooker Weg, Kiellinie bis Höhe Feldstraße (erste Wende), Kiellinie, Wall, Kaistraße bis Höhe Stresemannplatz (zweite Wende).

Außerhalb der für den Verkehr gesperrten Bereiche dürfen die Läuferinnen und Läufer nur die Geh- und Radwege nutzen. Dort müssen andere Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer mit Beeinträchtigungen rechnen.