Spätschicht trifft Wissenschaft

db_Fotolia_48892933_S1Am Freitag, 6. November, heißt es in der Holtenauer Straße wieder „Spätschicht trifft Wissenschaft“. Von 19 bis 21 Uhr kann dann dort nicht nur geshoppt, sondern dabei auch noch ganz viel gelernt werden. Insgesamt 29 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Kieler Hochschulen und Forschungseinrichtungen stehen in insgesamt 21 Geschäften bereit, um spannende Vorträge zu verschiedensten Themen zu halten und interessante Experimente und Aktionen vorzustellen – und das alles in maximal 10 Minuten!

Bereits 2014 feierte das Format großen Erfolg. In diesem Jahr soll es so erfolgreich weitergehen. Das städtische Referat für Wissenschaft, der Verein „Die Holtenauer“ und die Wissenschaftler haben auch in diesem Jahr erneut ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Wissenschaft und Wissenschaftler können in den Kurzvorträgen und bei den Aktionen einmal hautnah und anders erlebt werden. Alle Themen werden jeweils zwei Mal vorgestellt, so dass sich jeder ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen kann.

Programm (alphabetisch nach Geschäften sortiert)

Aumann Authentics (Holtenauer Straße 64):
19.15 und 19.45 Uhr: „Ein dänischer Autor mit sieben Siegeln? Søren Kierkegaard“, Referent: Henrike Fürstenberg.

Basilikum (Holtenauer Straße 57):
19 und 19.30 Uhr: „Auf eigene Faust durch den Botanischen Garten Kiel“, Referent: Prof. Dr. Dietrich Ober.

dm (Holtenauer Straße 122):
19.15 und 19.45 Uhr: „(Vor)Lesen macht gesund“, Referent: Dr. Béatrice Jakobs.

Elektro Lübke (Holtenauer Straße 15):
20 und 20.30 Uhr: „Gibt es schwarze Löcher wirklich?“, Referent: Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl.

Extratour (Schauenburger Straße 36):
20 und 20.30 Uhr: „Datatrotter – Was sind eigentlich weltweit vernetzte offene Daten?“, Referent: Prof. Dr. Ansgar Scherp.

Goldschmiedepunkt (Holtenauer Straße 59a):
20 und 20.30 Uhr: „Ich verstehe viel mehr Sprachen als ich dachte!“, Referent: Jordi Cassany.

Heiligengeistgemeinde Ansgarkirche (Holtenauer Straße 91):
19 und 20 Uhr: „Energiewende in Kirche und Uni – je nach Bedarf“, Referent: Dr. Norbert Kopytziok und Pastor Niels-Peter Mahler.

Höhenflug (Holtenauer Straße 35):
20.15 und 20.45 Uhr: „Unsichtbar und knochentrocken? Biologie zum Anfassen“, Referent: Dr. Birgit Heyduck und Dr. Marc Eckhardt.

Holsten Apotheke (Holtenauer Straße 114a):
20 und 20.30 Uhr: „Frauenhäuser im Spätmittelalter“, Referent: Prof. Dr. Harm von Seggern.

Hugeldubel (Holtenauer Straße 114):
19.15 und 19.45 Uhr: „Die Geschichte Helgolands“, Referent: Prof. Dr. Martin Krieger.

Idea Verde (Holtenauer Straße 108):
19.15 und 19.45 Uhr: „Bürger und Bibliothek: Eine neue Partnerschaft“, Referent: Prof. Dr. Klaus Tochtermann.

JoJo (Holtenauer Straße 55):
20.15 und 20.45 Uhr: „Uwe Johnson zu Gast bei Kultbuchhändler Eckart Cordes“, Referent: Rainer Paasch-Beeck.

Joker (Holtenauer Straße 92):
19 und 19.30 Uhr: „Informationspathologien: Was beim Denken so alles schief gehen kann“, Referent: Prof. Dr. Stephan Schneider.

Kirsch Optik und Hörakustik (Holtenauer Straße 68):
20.15 und 20.45 Uhr: „Der Mann, der die Welt rettete“, Referent: Dr. Lars-Hendrik Schilling.

Kunsthandlung Runge (Holtenauer Straße 98):
20.15 und 20.45 Uhr: „ „Das Bild hängt schief“ – Loriots Zimmerverwüstung und der Niedergang der Kultur“, Referent: Dr. Eckhard Pabst.

Reformhaus Hintz (Holtenauer Straße 60):
19 und 19.30 Uhr: „Schnexagon – ökologische Gemüseverteilung“, Referent: Nadine Sydow.

schöner schwanger (Holtenauer Straße 130):
19 und 19.30 Uhr: „Hauptsache Rosa“, Referent: Prof. Dr. Silke Göttsch-Elten.

Sieben Meilen (Holtenauer Straße 11):
19.15 und 19.45 Uhr: „(Über)Leben in der Eiszeit“, Referent: Dr. Christian Russok.

Stadtteilnetzwerk (Holtenauer Straße 69):
19.15 und 19.45 Uhr: „Faszination Antarktis – mit der Polarstern im Südpolarmeer“, Referent: Prof. Dr. Sigrid Schiel.

Studio Filmtheater am Dreiecksplatz (Wilhelminenstraße 10):
19 und 20.45 Uhr: „Kiel Stories: Das neue Kielbuch des Englischen Seminars“ von Dr. Barbara Röckl und Tristan Kugland. Es lesen: Arne Lüthje, Raphael Rössel, Lena Marr. Fotos: Finja Desler.

Wittstock! (Holtenauer Straße 93):
20 und 20.30 Uhr: „Jul, Påsk, Midsommar – Feste feiern in Schweden“, Referent: Karl-Axel Daude.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!