Rathaus und Sitzungssäle bestaunen

In diesem Jahr steht der bundesweite Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Macht und Pracht“. Auch in Kiel öffnen sich am Sonntag, 10. September, Türen für Interessierte: die Türen des Rathauses und seiner Sitzungssäle. Der imposante Bau am Rathausplatz mit dem markanten, zurzeit wegen Bauarbeiten verhüllten, Turm wurde 1911 von Kaiser Wilhelm II. persönlich eingeweiht und hat viele prachtvolle Aspekte. Davon erzählt die Kunsthistorikerin Eva-Maria Karpf, Autorin des Buches zum 100. Rathaus-Geburtstag, bei ihren einstündigen Führungen.

Die Rundgänge unter dem Titel „Was Sie schon immer über den Kieler Ratssaal wissen wollten…“ beginnen am Sonntag um 14, 15.30 und 17 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, die Führung ist auch für Mobilitätseingeschränkte geeignet. Treffpunkt ist am hinteren Rathaus-Eingang Waisenhofstraße. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am gleichen Tag findet auch der Kiel-Lauf mit Ziel auf dem Rathausplatz statt. Daher ist der Rathaus-Parkplatz Waisenhofstraße gesperrt und auch anderswo in Rathausnähe werden die Parkplätze knapp sein.