Die Flohmarktsaison beginnnt

Wenn im April die ersten großen städtischen Flohmärkte beginnen, warten alte und neuwertige Schätze auf  Schnäppchenjägerinnen und Schnäppchenjäger. Bis Oktober veranstaltet die Landeshauptstadt Kiel an zwölf Sonntagen Flohmärkte in der Innenstadt, an der Hörn und auf dem Holstenplatz.

Am 7. April beginnt die Flohmarktsaison unter dem Rathausturm und in der Innenstadt. Dort endet sie auch am 13. Oktober. Erneut im Programm sind zwei Spezialmärkte für Kindersachen und Spielzeug auf dem Holstenplatz (26. Mai und 25. August).

Für alle Händlerinnen und Händler gilt die offizielle Marktzeit von 8 bis 16 Uhr. Die Standgebühr beträgt grundsätzlich an allen Standorten je angefangenen Meter 5 Euro. Vom städtischen Flohmarktangebot ausgeschlossen sind: Neuwaren, Lebensmittel, Pflanzen, lebenden Tiere, Waffen, pornographische Werke und NS-Artikel. Die Marktflächen sind nach dem Flohmarkt abfallfrei zu hinterlassen.

Plätze für die Stände in der Innenstadt dürfen ab dem Vorabend nach 22 Uhr mit Kreide auf dem Boden markiert werden. Dabei muss ein Mindestabstand von einem Meter zu Hauswänden eingehalten werden. Der Aufbau der Stände beginnt um 4 Uhr. Die Markierungen sind bis 5 Uhr gültig, danach werden die Plätze neu vergeben. Markierungen müssen am Flohmarkttag um spätestens 12 Uhr entfernt sein. Andernfalls trägt die Standhalterin oder der Standhalter die Kosten für die Reinigung.

Die städtischen Flohmarkttermine im Überblick:

7. April: Flohmarkt in der Innenstadt
28. April:  Flohmarkt an der Hörn (Querkai)
5. Mai: Flohmarkt in der Innenstadt
26. Mai: Spezialmarkt für Kindersachen und Spielzeug auf dem Holstenplatz
2. Juni: Flohmarkt in der Innenstadt
7. Juli:  Flohmarkt in der Innenstadt
14. Juli: Flohmarkt an der Hörn (Querkai)
4. August: Flohmarkt in der Innenstadt
25. August: Spezialmarkt für Kindersachen und Spielzeug auf dem Holstenplatz
1. September:  Flohmarkt in der Innenstadt
6. Oktober: Flohmarkt an der Hörn (Querkai)
13. Oktober: Flohmarkt in der Innenstadt

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!