Langer Tag der StadtNatur in Kiel

Langer Tag StadtNaturKiel ist das beste Beispiel dafür, dass sich die Begriffe „Stadt“ und „Natur“ nicht gegenseitig ausschließen. Das Wasser ragt weit in die Stadt hinein, die Stadt ist umringt von Wäldern und Forsten. In der Innenstadt laden Natur-Oasen wie der Schrevenpark, die Moorteichwiese oder die Forstbaumschule dazu ein, als städtischer Mensch tief Luft zu holen und Kraft zu tanken.

Um diesen Aspekt des Zusammenspiels von Natur und Umwelt im urbanen Umfeld noch stärker ins Bewusstsein zu rücken und auf teilweise unbekannte oder auf den ersten Blick unscheinbare Kleinode der StadtNatur hinzuweisen. findet am 24. & 25. August 2013 bereits der 3. Lange Tag der StadtNatur-Kiel statt. Vorbild ist Berlin, wo diese Veranstaltung bereits seit sieben Jahren aus dem städtischen Kalender nicht mehr wegzudenken ist.

Teilnehmer können Wasserkraftanlagen besichtigen, mit Jägern auf die Pirsch gehen oder die ökologische Siedlung „Kieler Scholle“ näher kennenlernen. Es werden Filme gezeigt, selbst Nistkästen gebaut und informative Segelkuttertouren durchgeführt. Das ausführliche Programm, bei dem man sich für einige Programmpunkte anmelden muss, ist unter Programm: StadtNatur-Kiel zu finden.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!