Theater Kiel begeht das „Jahr der kulturellen Bildung“

Das Theater Kiel begleitet das „Jahr der kulturellen Bildung“ mit monatlichen Veranstaltungen rund um das „Fünf-Sparten-Haus“ – ob Workshops, Führungen oder Treffen hinter den Kulissen, jeder Kulturinteressierte sollte seine Fragen beantwortet bekommen.

  • Wie sieht es eigentlich über der Bühne des Opernhauses so aus?
  • Was ist der Lieblingsort von Generalintendant Daniel Karasek?
  • Und überhaupt: Wie funktioniert eigentlich eine Trompete?

Die Mitarbeiter der fünf Sparten – Oper, Philharmonisches Orchester, Ballett, Schauspiel sowie Kinder und Jugendtheater im Werftpark – freuen sich, Teil des besonderen Kulturjahres zu sein und allen Interessierten die Möglichkeit zu geben, „ihren“ Arbeitsplatz kennenzulernen. Ob in den Werkstätten, hinter der Bühne, im Orchestergraben, den Proberäumen und so manch anderen versteckten Räumen hinter dem Schild „Bühneneingang“.

Kulturelle_Bildung210x280__blob=normalEinmal im Monat werden die Pforten für diese besonderen Einblicke in den Theaterbetrieb geöffnet. Am 19. Februar bieten die Theaterpädagoginnen Annette Schenk und Martina Vanicek einen Theatercrashkurs im 3. Rang Foyer des Opernhauses an. Geboten wird die Einführung in darstellerische Grundkenntnisse, das Erfinden einer Rolle bis hin zu einer kurzen Szene. Vorkenntnisse nicht erforderlich. Einen Monat später, am 19. März, findet eine Führung durch das Opernhaus mit dem Chef Generalintendant Daniel Karasek höchstpersönlich statt. Alle weiteren Monatsangebote werden in den Publikationen des Theaters und in der Presse veröffentlicht. Eingeladen zu allen Veranstaltungen rund um das „Jahr der kulturellen Bildung“ sind Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, Enkel, Tanten – eben alle Interessierten ab 9 Jahren.

Anmeldungen für die Veranstaltungen werden per Mail entgegengenommen.

  • Theatercrashkurs im 3. Rang Foyer des Opernhauses am 19. Februar von 16.30 – 18.00 Uhr  an theaterpaedagogik@theater-kiel.de (bis zum 14. Februar 2014)
  • Anmeldungen für die Führung durch das Opernhaus mit Daniel Karasek am 19. März von 14.30 bis ca. 15.45 Uhr (Treffpunkt Bühneneingang) an theaterpaedagogik@theater-kiel.de (bis zum 14. März 2014)

Weitere Informationen

Das »Jahr der kulturellen Bildung 2014« ist eine Initiative der Ministerien für Bildung, Kultur und Soziales mit dem Ziel, Lust auf Kultur und Kunst, Musik, Theater und Literatur zu machen. Dazu sind zwölf Monate lang zahlreiche interessante Kultur- und Kunstprojekte verschiedener Akteure in ganz Schleswig-Holstein geplant. Mehr Informationen unter: Jahr der kulturellen Bildung 2014

About the author

Wahl-Kielerin.