Terminverschiebung durch die Weihnachtstage

Bald ist es soweit und Weihnachten steht vvor Tür. Dadurch ändern sich zahlreiche Termine und Öffnungszeiten der Kieler Stadtverwaltung. Hier gibt es einen kleinen Überblick.

Wochenmärkte

Am Montag, 25. Dezember, fällt der Wochenmarkt auf dem Blücherplatz aus. Auch am 26. Dezember finden in Elmschenhagen, Gaarden und in der Wik keine Wochenmärkte statt.

Weihnachtsmarkt

Die Stände aus dem Holstenplatz und auf dem Asmus-Bremer-Platz schließen am Sonnabend, 23. Dezember.  Am 24. Dezember können sich die Kieler und Kielerinnen auf eine ganz besondere Tradition freuen, denn um 12 Uhr lädt das Philharmonische Quartett zum Mitsingen ein. Die Veranstaltung findet auf dem Balkon des Verlagshauses der Kieler Nachrichten statt.

 

Büchereien

Die Stadtteilbüchereien in Friedrichsort und Gaarden machen vom 22. Dezember bis 1. Januar Weihnachtsferien. In Holtenau ist die Bücherei bereits ab dem 21. Dezember geschlossen. Sie öffnet erst wieder am 8. Januar. Auch die Bücherei in Neumühlen-Dietrichsdorf bleibt vom 22. Dezember bis 8. Januar geschlossen. Im Schützenpark geht die Stadtteilbücherei am 21. Dezember in die Ferien und ist am 9. Januar wieder geöffnet. In Suchsdorf ist die Bücherei vom 22. Dezember bis 3. Januar geschlossen. Alle anderen Büchereien sind nur an den Weihnachtsfeiertagen und am 1. Januar geschlossen, sonst aber wie gewohnt geöffnet.

Museen

Das Kieler Stadtmuseum Warleberger Hof, das Schifffahrtsmuseum Fischhalle und die Stadtgalerie bleiben an Heiligabend und am ersten Weihnachtstag geschlossen, sind aber am 26. Dezember geöffnet.

Schwimmhallen

In den Schwimmhallen Gaarden und Schilksee kann in der Zeit vom 23. bis einschließlich 26. Dezember nicht gebadet und geschwommen werden.

VHS

Die Förde-Volkshochschule macht vom 22. Dezember bis zum 3. Januar Weihnachtsferien.

Stadtentwässerung

Die Büros der Stadtentwässerung sind von Mittwoch, 27. Dezember, bis Freitag, 29. Dezember, nicht besetzt. Störungen im öffentlichen Kanalnetz können die Kielerinnen und Kieler jederzeit über die kostenlose Störfallnummer 0800/ 000 20 93 melden.

Müllabfuhr

Die Mülltonnen werden wegen des ersten Weihnachtsfeiertages bereits am Sonnabend, 23. Dezember, geleert. Da am zweiten Weihnachtstag kein Müll abgeholt wird, verschieben sich die Leerungen der grauen, blauen und braunen Abfallbehälter sowie der gelben Tonnen und Säcke nach dem Fest jeweils einen Tag nach hinten. Der ABK-Wertstoffhof und das Wertstoff-Zentrum sind bereits am 23. Dezember, an Heiligabend und an den Weihnachtsfeiertagen geschlossen.

Ämter

Das für Schüler-BAföG zuständige Amt für Ausbildungsförderung bleibt zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen. Zwischen den Jahren ist die Einwohnermeldestelle im Rathaus, Fleethörn 9, regulär geöffnet. An den Werktagen nach Weihnachten kommt es erfahrungsgemäß zu einem größeren Besucherandrang. Die Kielerinnen und Kieler sollten deshalb etwas mehr Zeit mitbringen. Die Kfz-Zulassungsstelle, Saarbrückenstraße 147, ist nach Weihnachten regulär geöffnet. Die Verwaltungsstellen des Einwohnermeldeamtes in Suchsdorf, Mettenhof und Gaarden sowie die Stadtteilbürgerämter in Elmschenhagen, Neumühlen-Dietrichsdorf und Pries-Friedrichsort bleiben in der Zeit vom 27. bis 29. Dezember geschlossen. Dort beantragte Ausweisdokumente können in dieser Zeit im Rathaus abgeholt werden.