Kieler Woche 2014: Autogrammstunden der ARD-Serienstars am Ostseekai

Dennis Wilms © SWR/Peter A. Schmidt

Dennis Wilms
© SWR/Peter A. Schmidt

Seit vielen Jahren gehören „Verbotene Liebe“, „Rote Rosen“ und „Sturm der Liebe“ zu den beliebtesten ARD-Serien in ganz Deutschland. Die Kieler Serien-Fans dürfen sich jetzt auf ein besonderes Erlebnis freuen: Am zweiten Wochenende der Kieler Woche kommen Stars aus den drei Serien für eine Autogrammstunde auf das NDR Areal an den Ostseekai. Außerdem mit dabei ist Dennis Wilms aus „W wie Wissen“.

Die Fans von „Verbotene Liebe“ sind am Sonnabend, 28. Juni, gefragt. Mit Christoph Mory alias „Hagen Graf von Lahnstein“ und Sebastian Schlemmer alias „Sebastian von Lahnstein“ kommen zwei Darsteller der Serie nach Kiel. Moderator Dennis Wilms aus „W wie Wissen“ verstärkt das Team am Ostseekai. Ab 16.45 Uhr steht das Trio zunächst für ein Interview auf der großen NDR Bühne. Im Anschluss startet die Autogrammstunde.

Maike Bollow _ (c)Thorsten Jander

Maike Bollow (c) Thorsten Jander

Der Sonntag, 29. Juni, steht dann ganz im Zeichen von „Rote Rosen“ und „Sturm der Liebe“. Aus „Rote Rosen“ kommen die Hauptdarsteller Maike Bollow und Marcus Bluhm auf das NDR Areal. Maike Bollow spielt in der Serie die Modedesignerin Tine Hedelund. Marcus Bluhm verkörpert den Piloten Malte Neumann. Aus „Sturm der Liebe“ sind Christian Feist, der die Rolle des Leonard Stahl spielt, und Dietrich Adam, der Friedrich Stahl verkörpert, sowie Mirjam Heimann, die in die Rolle der Coco Conradi schlüpft, und Christin Balogh, bekannt als Tina Kessler, zu Gast. Nachdem sie um 14.15 Uhr ein Interview auf der Bühne geben, stehen sie ihren Fans für eine Autogrammstunde zur Verfügung.

About the author

Wahl-Kielerin.