Fest der Biere

iStock_000009318345XSmall

Bier, Bier, Bier und mächtig viel Live-Musik: Vom 5. bis zum 8. Mai ist am Kieler Bootshafen wieder das „Fest der Biere“ zu Gast. Dann können sich die Besucher des Bier-Events erneut durch verschiedenste internationale, nationale und auch regionale Biersorten probieren, eine Grundlage dafür an zahlreichen Essensständen schaffen und zusätzlich noch gemütlich und in toller Bootshafenatmosphäre den Klängen der unterschiedlichsten Live-Bands lauschen.

Highlight des diesjährigen Bierfests ist ein Wikingerschiff, auf dem es spezielles Wikingerbier und Met zu verköstigen gibt. Aber auch gängige Biersorten, Craftbeer oder regionale Biersorten warten an allen vier Tagen auf die Besucher.

Doch auch wenn natürlich das Bier im Fokus der Veranstaltung steht, gibt es noch jede Menge mehr zu erleben. Auf der schwimmenden Bühne sorgen Live-Bands für die richtige Stimmung und runden die hoffentlich sonnigen Biertage ab.

Öffnungszeiten

Donnerstag bis Samstag laden die Stände und Biermenschen alle Besucher jeweils von 11 bis 23 Uhr zum Genießen ein. Am Sonntag beginnt der Spaß um 11 und endet um 19 Uhr.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist natürlich kostenlos.

Programm

Donnerstag, 5. Mai
16 – 19 Uhr Cathrine Jauer (Acoustic Rock)

20 – 23 Uhr Rhythm 56 (Rockabilly/ Rock ’n‘ Roll)

Freitag, 6. Mai
20 – 23 Uhr Line Walkers (Johnny Cash Tribute)

Samstag, 7. Mai
12 – 15 Uhr Two Seventies (Blues & Rock)

16 – 19 Uhr The Guardians (Rock Klassiker)

20 – 23 Uhr Rocky Tunes Club (Rock)

Sonntag, 8. Mai
16 – 19 Uhr Landslide (Rock‘ n‘ Roll meets Country)