Bundesligasport in Kiel

Handball, Fußball, Football und Co. – Bundesligasport in Kiel

Zahlreiche Sportvereine in Kiel bieten Mannschaften auf sehr hohem Niveau. Ob der THW Kiel im Handball, die Kiel Baltic Hurricanes im Football oder die Fußballmannschaft der KSV Holstein – die Fans können erfolgreichen Mannschaften zujubeln. Doch es gibt noch viele weitere Sport-Mannschaften, die ihrem Publikum erfolgreiche Spiele bieten können.

Die große Nummer im Handball – der THW Kiel

Was Bayern München für den Fußball, ist der Turnverein Hassee-Winterbek e. V. von 1904 für den Handballsport. Spätestens seit 1994 sind die Handballer von der Förde auf den Sieg diverser Titel wie Deutscher Meisterschaften, Super-Cup-Sieger oder Vereinsweltmeisterschaft (2011) abonniert. Der THW spielt in der Sparkassenarena Kiel.

 Auf dem Weg zurück in den Spitzenfußball – KSV Holstein (Holstein Kiel)

Eine Landeshauptstadt braucht auch einen Spitzenfußballverein. Die KSV Holstein, besser bekannt als „Holstein Kiel“ erlebte in den letzten Jahrzehnten eine wechselvolle Geschichte. Ein Highlight der jüngeren Zeit ist sicherlich die Teilnahme an der DFB-Pokal-Viertelfinalrunde gegen Borussia Dortmund im Februar 2012. Aktuell ist die Mannschaft in der dritten Liga unterwegs und spielen im oberen Drittel mit. Im Kieler Norden befindet sich das Holstein-Stadion.

Regelmäßig unter den besten Mannschaften Deutschlands vertreten – die Footballer der Kiel Baltic Hurricanes

Der American Football hat in Kiel eine stetig steigende Fanbase. Die Kiel Baltic Hurricanes (meist „Canes“ genannt) gehören zum American Sports Club Kiel e.V. und spielen schon seit den 90er-Jahren in den unterschiedlichen Ligen um Titel und Meisterschaften. Seit 2008 sind sie regelmäßig „ganz oben“ dabei und spielen im Finale um den „German Bowl“ – was 2010 mit der deutschen Meisterschaft belohnt wurde. Aktuell werden die Heimspiele nicht mehr im Holstein-Stadion, sondern auf dem Kiliaplatz im Hasseldieksdammer Weg bestritten.

Sie bringen ein wenig britisches Flair nach Kiel – die Rugby-Mannschaft der FT Adler

Wem die American Football-Spieler noch zu viel Körperschutz tragen, fühlt sich vielleicht bei den Rugbyspielen wohler. Nach den Regeln der Rugby Union spielt die Mannschaft der FT Adler auf dem Professor-Peters-Platz aktuell in der Regionalliga Nord.

In Deutschland ganz oben – Beachvolleyball

Die Beach-Volleyballabteilung der FT Adler Kiel gehört zu den stärksten im Bundesgebiet und richtet regelmäßig Wettbewerbe aus. Die vereinseigene Beachanlage am Professor-Peters-Platz ist Trainingsstätte für zahlreiche National- und LandeskaderathletInnen. Unter Anleitung qualifizierter Trainer wird hier der Nachwuchs auf das Volleyballspielen im Sand vorbereitet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*